Spielbericht Blues gegen SC Schwarzenbek vom Freundschaftsspiel am 07.03.2015

Von den Blues waren an dem Tag dabei:
Benny, Chris, Daniel S., Finn, Jerik, Julien, Liam, Max R., Paul, Tjarven, Toni und Daniel O. im Tor.

Ein Tag, an dem das erste Mal die Sonne sich zeigen wollte. Beste Voraussetzungen für den Start in die Außensaison 2015. Das Wetter hatte besten Einfluss auf die Laune und Motivation aller Spieler und Gäste.

Nach einigen Minuten Findungsphase auf beiden Seiten konnten die Blues das Spiel überwiegend bestimmen. Bereits in der ersten Halbzeit stellten sich viele Torchancen für die Blues ein. Aber leider wollte der Ball einfach noch nicht so richtig ins Tor des Gegners.

Nach ca. 10 Minuten dann doch die erste wirkliche Möglichkeit der Blues, in Führung zu gehen. Paul schoss quer zum Tor direkt unter die Latte. Der Ball prallte nach unten ab und war -ich würde sagen -hinter der Linie! Der Schiedsrichter ließ ganz normal weiter spielen. Es stand weiterhin 0:0.

5 Minuten später konnten die Schwarzenbeker die Verteidigung der Blues umspielen und so mit 1:0 in Führung gehen.

Durch den Rückstand motiviert erhöhten sie den Druck auf das Tor der Schwarzenbeker.

In der 19. Minuten konnte dann Jerik den Ball für den Torwart unhaltbar unter die Latte drücken. Der Ball prallt erneut senkrecht nach unten und war wieder kurz hinter oder auf der Linie. Daniel S. stand vor dem Tor frei und schoss den Ball zur Klarstellung ins Netz. So stand es dann 1:1.

Sechs Minuten später nutzen unsere Gäste ein perfektes Zusammenspiel aus und lockten unseren Torwart aus dem Kasten.  Die Mannschaften gingen mit dem Stand 1:2 in die Halbzeit.

In der Zweiten Halbzeit sah man weiterhin motivierte Blues, die von Beginn an einige Torchancen zeigten. Bereits nach 6 Minuten konnte Toni dann den Ausgleich zum 2:2 sichern, indem er den Ball unhaltbar durch einen Fernschuss ins obere Eck versenkte.

Wenige Minuten später sicherten sich die Blues die Führung. Chris konnte den Gegner stoppen und den Ball übernehmen. Sicherte den Ball und leitete diesen an Max weiter. Paul –laufstark wie immer- lief sich frei und bekam den Ball von Max, spielte an den freistehenden Benny weiter, der die Führung der Blues mit 3:2 sicherte.

Unsere Sponsoren!

Inh. Evgenij Osinin

John-Brinckman-Weg 1

21502 Geesthacht

Tel.: 04152/902 13 92

osinintransport@gmx.de

M&N Dienstleistungen GbR
Richtweg 30
21502 Geesthacht
Tel: 04152/159 49 10
Fax: 01452/847 70 78
info@mundn.com
 

Kosmetikstudio Balance

Hauptstraße 7

21465 Wentorf bei Hamburg

040 / 89 72 56 96

Nächstes Spiel:

11.11. Bezirksliga

18.11. Bezirksliga

02.12. Bezirksliga

Weitere Infos / Spielstätten:

Blues auf "Fussball.de"